home
über
kunstraumschule_2008
aufgaben

Bilder im Tourismus

Reiseführer, Prospekte, Reisekataloge
Reiseführer:
Österreich
Japan
Reiseentscheidungen werden unter anderem durch Prospekte und Reiseführer beeinflusst. Für einen ersten Überblick und ein erstes Interesse spielen hier Bilder eine wichtige Rolle. Bei Reiseführern entscheiden Bilder auch darüber, welcher Führer gewählt wird. Auf der Grundlage der Bilder wird die Kompetenz der Publikatioen beurteilt.
Die Bilder empfehlen wie der Text mit seinen Tipps und Sternen einen bestimmten Blick auf die bereiste Gegend oder Stadt. Hier zeigt sich der touristische Blick und hier wird er auch konstruiert. Wer etwas über den Blick von Fremden auf die eigene Gegend lernen will, kann dies unter anderem durch die Analyse von Reiseführern machen. Wer etwas über unsere Vorstellungen und Träume über andere Länder und Städte erfahren will, ist auch gut beraten, Reiseführer, Reisekataloge und Prospekte zu analysieren.


Sammeln und Zählen Prospekte und Reiseführer sammeln und ordnen.
Wie ist das Verhältnis zwischen Bild und Text?
Wie ist das Verhältnis der Bilder zur Seitenzahl?

Inhalte



Wählen Sie verschiedene Reiseführer und Reiseprospekte Ihrer Heimat:
Welche Motive sind abgebildet? - Zeichnen Sie die abgebildeten Bereiche auf einer Landkarte bzw. einem Stadtplan ein.
Welche Menschen sind abgebildet?
Wie ist Verteilung der Geschlechter?
Wie ist die Verteilung der verschiedenen Altersgruppen? Welche Altersgruppen scheinen sinnvoll?
Was passiert auf den Bildern, was machen die Menschen?
Welche Berufe sind abgebildet?
Was ist nicht abgebildet? (Tipp Autos, Stromleitungen...)
Welches Wetter herrscht?
Zu welcher Jahreszeit und zu welcher Tageszeit sind die Bilder aufgenommen worden?
Vergleichen Sie einen dieser Reiseführer mit einem für eine andere Gegend:
Worin gleichen sich die Bilder, worin unterscheiden sie sich? Verwenden Sie dabei die obigen Fragestellungen.

Praxis
- Machen Sie Bilder für einen Reiseführer Ihres Stadtteils, Ihres Wohnortes. Überlegen Sie, was sich als Sehenswürdigkeiten eignet, welche Menschen abgebildet werden sollten &c.

- Suchen Sie die Orte auf, von denen aus die Bilder fotografiert wurden, machen Sie vom selben Standort andere Bilder - welches Bild ergibt sich daraus?

- Nehmen Sie einen Reiseführer lassen Sie die Texte und ersetzten lediglich die Bilder durch Fotografien Ihrer näheren Heimat.

- Wählen Sie einzelne Bilder aus Reiseführern oder Reiseprospekten aus und manipulieren Sie diese digital so, dass sie ihre Werbewirksamkeit einbüßen. - Farbmanipulationen, Ausschnitte &c.

Reiseführer Österreich
 - gefunden unter: www.buchhandel.de (die Bilder sind meist wenigstens 400px hoch)

nach oben
      

      
Japan
nach oben
      

       

Österreich-Werbung
Eine Diplomarbeit an der Universität Mozarteum Salzburg hat gezeigt, dass die in der Bilddatenbank der Österreich-Werbung abgebildeten ÖsterreicherInnen ziemlich alt sind (35% über 70 Jahre alt). Außerdem werden signifikant mehr Bilder mit Männern als mit Frauen angeboten. (Maria Pecho, Das Bild des Österreichers)
Document made with NvuDocument made with Nvu
Franz Billmayer, 19.11.2007
zuletzt geändert: 28.3.2011