bilderlernen.at ist ein Projekt der Bildnerischen Erziehung an der Universität Mozarteum Salzburg         
home  aufgaben  forschung  theoretisches  methoden  bilder  mehr bilder  historisches  tipps  links  mehr links

   An dieser Seite arbeite ich momentan (15.6.11)   Das Bild als Orientierung

Die Orientierung am Bild hilft der "Kunst"pädagogik dabei, den Herausforderungen medialen Wirklichkeit besser gerecht zu werden.
Materialien zur Geschichte des Bildunterrichts 
 



Historisches

Mit Beginn des 19. Jahrhunderts wurde Zeichnen zu einem Fach in der allgemein bildenden Schule. Zeichnen hatte eine handwerkliche, wissenschaftliche und didaktische Funktion. Mit der Kunsterziehungsbewegung Anfang des 20. Jahrhunderts verlagert sich das Interesse auf Bilder der Kunst und auf Bilder als Mittel des Ausdrucks (Kinderzeichnung, Kinder als Künstler). In den 1970er Jahren forderte die so genannte "Visuelle Kommunikation", dass die politische Seite der Bilder berücksichtigt werden sollte. Kunst galt als affirmativ. mehr zur Geschichte>>>







Franz Billmayer